Vasen

2. Mai 2017
myvillavintage

no comments

Erbgut ~ Heritage

Es gibt Dinge, die haben eine Familiengeschichte die man kennt oder zumindest glaubt zu kennen. Die beiden kleinen Vasen haben so eine liebe Geschichte. Mein Oma erzählte mir, dass Sie diese von ihrer Tante Mitzi (Maria) geerbt hat. Diese hat in der Steiermark (Österreich) in den Diensten einer Gräfin gestanden. Zu Weihnachten gab es für die Bediensteten der Gräfin immer kleine Geschenke. So sind diese kleinen Vasen in den Besitz der Tante gekommen – als Geschenke der „Gnädigen Frau“. Später sind sie an meine Oma vererbt worden und schließlich zu mir gekommen.

Some things have a family history. This two nice vases have one in my famliy. My grandma told me, she inherrited both from her aunt „Mizzi“. She was a housemaid in Styria (region of Austria) and was employed by a countess. At christmas time they got always presents by the countess and one of this presents were these two little glass vases.

Die kleinen Blumenranken sind aufgemalt, genau wie der Rest der Dekormalerei. Die Vasen sind Jugendstil und wahrscheinlich um die Jahrhundertwende entstanden. Der Goldrand hat ein wenig gelitten und eine der Vasen hat leider unauffälligen einen Riss.
2. Weltkriege haben sie aber überstanden, sind durch verschiedene Hände gegangen und strahlen noch immer so viel Optimismus aus.

The tendrils are painted by hand. The vases are Art Nouveau-Style and have survied two world wars.


 

Kommentar verfassen

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s